Archiv für August 2009

Hey Ho – Let’s Go!

Gemeldete Teams:
Karate Fußball Klub Meier
Edwin van der Saar
Eckschwalben
Leipziger 52
Roter Stern Saarbrücken
Horst
Socca Juniors
SpVgg Anstoss Atenmot/Meteor Kyllberg
Fukuoka Superstars
Lokomotive Lebach
Fußball Club Unkraut
Jugend und Siedlergemeinschaft Kirkel

Achtung Planänderung!!!
Anstoß Atemnot + Meteor Kyllberg
= SpVgg Anstoss Atemnot/Meteor Kyllberg

„Da wir Angst haben die Saison nicht zu überstehn und geplagt von Verletzungspech sind, treten wir als Spielgemeinschaft mit Meteor Kyllberg an. Ich hoffe mal nicht, dass dies zu organisatorischen Problemen führt. Die haben das gleiche Problem und somit gehn wir dem aus dem Weg.
Mannschaftsname: SpVgg Anstoss Atemnot/Meteor Kyllberg < -- es will kenner seinen Namen aufgeben :-)"Gruß Karsten/Anstoß Atemnot

WSG Komos Frischauf Extraluft
WSG meldet wegen Spielermangel ab!
mvo

Saisonstart: 20. September 2009
1. Spieltag
KFK Meier – SpVgg Anstoss Atemnot/Meteor Kyllberg
Edwin van der Saar – HORST
Leipziger 52 – JSG Kirkel
Eckschwalben – FC Unkraut
Roter Stern – Socca Juniors
LOK Lebach – Fukuoka Superstars

zum Spielpan KLICK KLICK

Der Ligarat hat unter Vorsitz des Präsis Moritz von Oranien (MvO) getagt und ist im wesentlichen zu folgenden Ergebnissen für die Saison 2009/2010 gekommen (Protokoll kann auf Wunsch bei MvO eingesehen werden):

TOP 1: Allgemeines zur Saison 2009/2010
Alle 14 Mannschaften, die gemeldet haben sind zu gelassen, vorausgesetzt die festgelegte Gebühr von 50 Euro wird bis zum 1. Blockspieltag am 20.09.2009 (HBK Kampfbahn, Beginn: 10.30) an Captain Hewethal in Bar ausgezahlt.
Am 19.09.2009 findet eine Saisonstart-Party im Mono oder Karate Club (genauer Ort etc. wird noch bekannt gegeben) statt. Alle Spieler, Spielerinnen, Spielerfrauen, Spielermänner, Spielereltern, Spielergroßeltern, Anhänger, Ultras, Sportreporter sind eingeladen. Bitte erscheint zahlreich, damit sich alle mal kennenlernen.

TOP 2: Spielmodus
Aufgrund der vielen Teams gibt es nur eine Runde mit Punktspielen, anschließend wird der Meister in einem Turnier/Playoffs ermittelt. Die Grundlage hierzu bildet die Tabelle nach 13 Spieltagen. Der genaue Modus für dieses Turnier/Playoff wird im Januar im Rahmen eines Ligastammtischs von allen Teams festgelegt.
MvO und Captain Hewethal erstellen einen Spielplan, der ohne Diskussion anzunehmen ist. Is schon passiert!!!!!!!!
Alle vier Wochen findet ein Blockspieltag statt, dazwischen ist ein regulärer Spieltag zu absolvieren.

TOP 3: Spielregeln
Alle Spielregeln bleiben bestehen (siehe dort), also nochmal durchlesen!!!!!!!
Es wird diese Saison darauf geachtet, dass die Vereinsspielerregel (Es gibt eine Aktivenbegrenzung, d.h. es dürfen zwei Aktive (aus den untersten beiden DFB-Klassen) im Kader sein, aber immer nur einer auf dem Platz stehen.) eingehalten wird. Bei Verstößen folgen Konsequenzen (Punktabzug bis Ausschluss), die auf dem Ligastammtisch beschlossen werden. Alle Teams sind angehalten am 1. Spieltag die Vereinsspieler zu „outen“.
Wichtig: Vor den Spielen wird von beiden Teams gemeinsam eine neutrale Person als Zeitnehmer bestimmt. Es gibt keine Nachspielzeit. Bei Unterbrechungen (Verletzung, Flitzer, Tiere auf dem Spielfeld oder das Kind eines Spielers muss zur Toilette begleitet werden) ist die Zeit anzuhalten.
Denkt dran jede Mannschaft bringt einen spieltauglichen Ball mit, der möglichst nicht von Kinderhänden genäht wurde.
Die Spiele werden in Saarbrücken ausgetragen, es sei denn beide Teams einigen sich auf was anderes.

TOP 4: Verschiedenes
Der Transfermarkt ist bis zum 19.09.2009, 23.59 Uhr geöffnet.
Bisherige Transfers: Hüsse, der türkische Kreisel wechselt vom KFK zu den Eckschwalben; Kaspari und David wechseln von der LOK zu FC Unkraut, Jogi von Ede hat eine eigene Mannschaft (Horst) gegründet, Jana wird von Edwin van der Saar, an Edwin van Hawaii für eine halbe Saison ausgeliehen und Dirk, auch Ede, spielt ab Oktober gemeinsam mit den ehemaligen Bunteliga- Größen Roberto und Jörg, irgendwo in Berlin.

Der Ligarat