Archiv für Juli 2009

Transfergerüchte um Captain Hewethal

Die Luft ist raus. Sommerpause in der Bunten Liga. Zeit für munteres Kicken beim T-Home Cup, VW-Super-Cup und beim Voyeur Cup.
Auch Ede van der Saar war angetreten, den wohl wichtigsten Pokal neben der Meisterschale diesmal in die Mainzer Straße zu holen. Doch die aufgeweckte Truppe, die 2008/2009 ihre bisher beste Saison spielte und zeitweise sogar die Tabelle anführte, konnte nicht so recht überzeugen. Zu fahrig das Spiel, zu müde die Spieler und insgesamt unglücklich im Abschluss. Am Ende reichte es nicht. Die Suche nach Fehlern und Ursachen muss sich nun unweigerlich anschließen.
Welche Schuld ist dabei dem Capitano der Oranjes zuzurechnen? Denn besonders auffällig waren seine Einsätze für die Liga-Konkurrenten Roter Stern, KFK Meier und die Eckschwalben. Was man wohlwollend als kollegiale Aushilfe betrachten könnte, könnte gleichwohl auch auf einen möglichen Transfer hinweisen. Denn der Capitano wollte offensichtlich allseits einen guten Eindruck hinterlassen, spielte munter auf, suchte den Weg nach vorne, scheute keine Zweikampfsituation und ging dabei an seine Grenzen. Die Verantwortlichen der Konkurrenz waren offenbar angetan und so wurden sie am Rande des Spielfelds mehrfach vertieft in vertrauliche Gespräche mit dem Capitano gesichtet. Ablösesummen in ungeahnter Höhe machen bereits die Runde. Die Ede-Ultras, ihres Zeichens die härtesten Ultras der Liga, äußerten sich entsetzt.
Soviel ist klar, nach dem Abgang von Torwart Dirk zur Konkurrenz nach Berlin könnten die Oranjes den Verlust ihres unverzichtbaren Spielführers nur schwer kompensieren. Letzterer befindet sich nun erst mal im Urlaub. Ob der Ede-Sportchef während der Abwesenheit des Capitanos ein Machtwort sprechen wird und die Oranjes eine Wechselfarce wie um Bayern-Star Ribery umgehen können, wird sich wohl erst zum Auftakttraining der Oranjes im August klären. Dann wird sich zeigen, ob Captain Hewethal mit dem Rest der Mannschaft auf dem Trainingsgelände aufläuft.

Mata Nari

FCUK

+++++++ANKÜNDIGUNG+++++++++

Die Saison ist vorbei, der Voyeur Cup gespielt, es läuft die Vorbereitung auf die neue Ligasaison!

Deshalb treffen sich die Veteranen vom Stern und die Youngster vom FC UK U zu einem offiziellen Freundschaftsspiel an der HBK!

Anstoß ist am Donnerstag, 16.07. um 20 Uhr, anschließend Party im Viertel. Also kommt zahlreich.

Roter Stern & FC UK U

Das ominöse Gerücht, dass eine neue Mannschaft die Bunte Liga aufmischen möchte, wurde nun von offizieller Seite bestätigt. Laut des Statements eines Mr Unkraut will dieser seine „auserlesene Spitzenmannschaft“, die den Namen FC UNKRAUT trägt, ab der kommenden Saison in der Liga etablieren. Von einem Kenner der Liga, welcher anonym bleiben möchte, haben wir zudem erfahren, dass besagter Mr Unkraut bereits seit 2 (!) Jahren SpielerInnen der der BL-SB beobachtet hat. Stück für Stück soll er sich so eine Mannschaft von herausragender Grazie und Stärke zusammengesucht haben. Sowohl bei Abstiegskanditaten als auch Meisterschaftsfavoriten wilderte dieser, um seine Vision einer Mannschaft außer Konkurrenz zu verwirklichen. Angeblich läuft die Vorgehensweise immer nach dem gleichen Schema ab: Für ihn attraktive SpielerInnen wurden nach einem „eingehenden Gespräch“, bei dem ein schwarzer Koffer eine nicht unwesentliche Rolle gespielt haben soll, überzeugt, für den FC UK aufzulaufen.

Seine Saat scheint aufzugehen, denn Dribbelkünstler wie Abwehrstrategen, gesellt von Flankengöttern und Strafraumterroristen identifizieren sich mit dem Teamgeist prägenden Motto „ Unkraut vergeht nie!“.

Gez. Presseabteilung FCUK

Bunte Liga Allstars werden Voyeur Cup rocken!

KLICK; KLICK; KLCK: ICH ALS BUNTE LIGA KICKER MACH MIT. KLICK; KLICK; KLICK

Voyeur Cup 2009 – 23 Jahre alternatives Fußballturnier an der Saar

Kunst am Ball

Das 23. Voyeur Cup Turnier wird am 11/12. Juli , nein nicht wie all die letzten Jahre …, sondern im Waldhausweg ausgetragen. Dies hat sicherlich den Vorteil, dass die vielen Fußbälle, die alljährlich im trüben Rinnsal neben dem Sportplatz in Schafbrücke auf Nimmerwiedersehen dahintrieben uns nun erhalten bleiben. Der Sportplatz Waldhausweg ist in Saarbrücker City Nähe.Auslosung der Vorrundenspiele des Voyeur Cup, 6.7.09, 18.45 Uhr im Gasth. Fleur.

Anmeldung Voyeur Cup 2009

Teilnehmende Mannschaften bitte anmelden unter: takt@takt.de (Kennwort: VC 09). Bitte geben Sie/Ihr den Namen des Teams an und überweisen Sie die Teilnahmegebühr (Startgeld 80 Euro) auf unser Vereinskonto: Verein zur Förderung u. Verbreitung von Kultur… , KoNr.: 0090014853, BLZ: 590 501 01, Sparkasse Saarbrücken. Die Überweisung muss bis zum 2.7.09 auf dem Konto eingegangen sein, denn sie gilt als Anmeldung. Von den 80 Euro sind 10 Euro Müllpfand, d.h. die Mannschaften, die ihren Müll selbst entsorgen bekommen das Pfand zurück.

Meister 2008/2009 9709

Bunte Liga Saarbrücken Meister:

KARATE F. KLUB MEIER

Photobucket

Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket

Photobucket

The Final Countdown

18:00 WSG – Fukuoka Superstars
19:15 Karate F.K. Meier – Lok. Lebach

Sonntag, 05,07,2009 HBK-Kampfbahn

klick klick klick
Umfrage: symphatischste mannschaft/ fairste mannschaft/ meister der herzen