Der Rote Stern empfängt den KFK Meier

Roter Stern-Karate Klub Meier 2:7

Sonntag, 06.04.2008 im HBK-Stadion
Beide Teams stehen am Sonntag vor einem entscheidenden Spiel. Während der Rote Stern gegen Edwin van der Saar eine Führung aus den Händen gab und das Spiel nach einer beeindruckenden Aufholjagd der Oranjes doch noch den Sieg aus den Händen gab, beeindruckte die sportliche Abteilung des KFK Meier im letzten Spiel mit einem deutlichen und nach dem Spielverlauf der 2. Hälfte auch verdienten Sieg. Nun stellen sich beide Teamkapitäne die Frage: Wohin geht die Reise?
Mit einem weiteren Sieg könnte der KFK Meier seine Ambitionen auf die Meisterschaft deutlich Nachdruck verleihen, während der Rote Stern sicher gegen seine kleine Krise ankämpfen möchte. Und was stärkt das Selbstbewusstsein besser als ein Sieg gegen die Traditionsmannschaft aus dem Nauwieser Viertel. Allerdings konnte der Spielführer der Werkself auf Anfrage bestätigen, dass er am Sonntag endlich wieder auf die Bestbesetzung zurückgreifen kann. Auch konnte in Erfahrung gebracht werden das der Torgarant des KFK Meier ein regelmäßiges Mittwochstraining aufgenommen hat und hoffentlich an seine glanzvollen Zeiten anknüpfen kann. Damit hat Captain KFK nach dem glanzvollen Comebacks von Pau_Lee einen weiteren Stürmer der den Keeper der Sterne vor eine harte Probe stellen wird. Sterne Tormann Nadig ließ sich am letzten Samstag auf einen verbalen Schlagabtausch ein und verkündete „der KFK Meier könne sich am kommenden Samstag warm anziehen“. Die Reaktion des Kapitäns blieb gelassen. O-Ton: „ Das werden wir tun, wir wollen ja keine Verletzungen riskieren, nachdem endlich alle zu ihrer alten Form zurückfinden“.
Spannung liegt also in der Luft. Wir hoffen auf ein faires und gutes Spiel. Gespielt wird am Sonntag den 06.04 um 16.00 Uhr im HBK Stadion. Besucher willkommen. Danach dritte Halbzeit im Vereinsheim der KFK Meier Mannschaft mit Bier und Spielanalysen.

KFK-Spielführer


2 Antworten auf „Der Rote Stern empfängt den KFK Meier“


  1. 1 Amtsperson 02. April 2008 um 12:47 Uhr

    2 Spieler des KFK wurden gestern im Kurzen Eck gesichtet. Gingen (ungewohnterweise!) vor Mitternacht ins Bett. Die Angst vorm Roten Stern scheint enorm zu sein!

  2. 2 Elfenmichel 04. April 2008 um 13:36 Uhr

    SONDERTRAINING

    Der Rote Stern absolvierte am gestrigen Donnerstag ein kurzfristig anberaumtes Sondertraining. In gewohnt lässiger Atmosphäre schulten die Sterne hierbei ihre eh schon bis nahe an Perfektion reichende Technik und Ballbehandlung. Und eines scheint für den Sonntag gewiss:
    Wenn der KFK sich schon warm anzieht, dann legt der Rote Stern halt noch einen Pelzmantel obendrauf.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.